Sophia König ist 1999 geboren und macht eine Ausbildung zur Hotelfachfrau beim Familotel Ebbinghof.


Warum haben Sie sich ursprünglich für eine Ausbildung beim Familotel Ebbinghof entschieden?
Sophia König: Aufgrund meines freiweilligen Praktikums, mit einem anschließenden 10 monatigem Aushilfsjob. Der Betrieb war mir dadurch bekannt. Mir gefällt das Konzept des Hotels.


Was zeichnet Ihr Unternehmen aus Ihrer Sicht als attraktiven Arbeitgeber aus?
Sophia König: 

  • Beachtung des Jugendschutzes
  • Mitspracherecht der Azubis
  • guter Umgang im Team und mit Gästen
  • Konzept des Hotels


Was gefällt Ihnen besonders gut am Leben und Arbeiten im Schmallenberger Sauerland?
Sophia König: Meine Arbeitsstelle ist nur vier Kilometer von meinem Wohnort Bad Fredeburg entfernt. Das ist super.


Liegt Ihnen noch etwas auf dem Herzen?
Sophia König: Das Sauerland ist eine starke Tourismusregion – nicht nur in Südwestfalen, sondern auch deutschlandweit. Auch nach der Ausbildung habe ich super Chancen einen guten Job in den vielen Sauerländer Hotels zu bekommen. Das Sauerland ist sehr vielfältig in Punkto "Hotels mit verschieden Besonderheiten und Zielgruppen".


Liebe Sophia, vielen Dank für Dein Interview!

Mehr zum attraktiven Arbeitgeber "Familotel Ebbinghof" finden Sie hier.

Quelle: Familotel Ebbinghof // Sophia König // Stand: 22.12.2016