Job der Woche: Projektmanager Technologietransfer (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung

Sie begeistern sich für Innovationen und haben Lust Ihre Ideen mit einzubringen?
Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als 

Projektmanager Technologietransfer (m/w/d)

mit Schwerpunkt Digitalisierung im bbz Arnsberg

als Beauftragter für Innovation und Technologie im Handwerk (BIT)


Die Handwerkskammer Südwestfalen steht mit ihren rund 145 Mitarbeitern für Zuverlässigkeit und Kontinuität. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber: Flexible Arbeitszeiten, zahlreiche Sozialleistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind Teil des Angebots für unsere Mitarbeiter. Unseren rund 12.000 Mitgliedsbetrieben bieten wir ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Unser bundesweit erfolgreiches Berufsbildungszentrum (bbz Arnsberg) ist erster Ansprechpartner der Wirtschaft, wenn es um qualifizierte Bildungsangebote geht.

Ihre Aufgaben

  • Sensibilisierung und Technologie-Einzelberatungen von Handwerksunternehmen zu digitalen Geschäftsprozessen, digitalem Handel, IT-Sicherheit etc.
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen, Technologiemonitoring und Transferprojekten
  • Planung und Implementierung digitalisierter Unternehmensprozesse
  • Entwicklung von Kompetenzfeldern und Seminaren zu neuen Technologien im Berufsbildungsbereich
  • Professionelles Verfassen von Berichten und Anträgen
  • Erweiterung der E-Learning-Angebote und -Plattform
  • Netzwerkarbeit rund um das Thema Technologietransfer Wissenschaft/Hochschule - Handwerk


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium und interdisziplinäres Interesse
  • Idealerweise eine anerkannte Berufsausbildung aus dem handwerklichen Bereich
  • Schreib- und Sprachkompetenz, Durchsetzungskraft sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke sowie Begeisterung im Umgang mit Menschen jeden Alters runden Ihr Profil ab


Bewerbungen von Frauen werden begrüßt. Wir bieten einen vorerst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag, eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L und ein umfangreiches Angebot an innerbetrieblichen Zusatzleistungen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung bis zum 24.05.2019 an bewerbung@hwk-swf.de,
Stichwort „BIT im Handwerk 2019“.

Weitere Infos zu diesem Top-Arbeitgeber findest Du hier.

Quelle: Handwerkskammer Südwestfalen, Stand: 13.05.2019