Interview mit den Auszubildenden von Team Walter

Eine Ausbildung ist das A und O!
Doch wie läuft eine Ausbildung eigentlich bei Team Walter ab? 

Fünf junge Menschen absolvieren aktuell Ihre Ausbildung bei Team Walter in den kaufmännischen Bereichen für Personaldienstleistung, sowie für Büromanagement. 
Warum Sie sich für die Ausbildung bei Team Walter entschieden haben und was sie an der Arbeit und ihrem Ausbildungsbetrieb so begeistert, erzählen uns die fünf im Interview.

Warum haben Sie sich ursprünglich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen entschieden?

Saskia Menzel:
Geboren 1997, absolviert ihre Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau beim Team Walter in Siegen.
Ich habe mich für die Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau entschieden, weil ich die Mischung aus Administration, Disposition und Außendienst sehr interessant finde und denke, dass meine Persönlichkeit ideal dafür ist.
Zuvor habe ich bereits eine Ausbildung als Bäckereifachverkäuferin erfolgreich abgeschlossen, wollte in dem Beruf aber nicht bleiben. Mir hat die Abwechslung gefehlt, die ich bei Team Walter definitiv habe! Ich bin auf Team Walter durch eine Bekannte aufmerksam gemacht worden, die auch mal dort gearbeitet hat. Ich habe mich direkt beworben und schon beim Vorstellungsgespräch wurde ich so herzlich empfangen, dass ich gleich wusste, es passt!

Aylin Catak:
Geboren 1996, absolviert ihre Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau beim Team Walter in Lüdenscheid.
Bei mir lief es ganz ähnlich:
Ich habe meine Ausbildung als Personaldienstleistungskauffrau eigentlich bei einem anderen Unternehmen angefangen, wo ich relativ schnell gemerkt habe, dass ich in diesem Betrieb nicht so viel lernen konnte. In meiner Berufsschulklasse habe ich meine jetzigen Arbeitskollegen kennengelernt, die mir von ihrem Ausbildungsbetrieb vorgeschwärmt haben. Durch die beiden bin ich auf Team Walter aufmerksam geworden, wo ich schnell zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden bin. Es hat nicht lange gedauert bis ich hier meine Ausbildung weiterführen konnte.
Seit ich bei Team Walter bin, weiß ich, dass die Entscheidung zu wechseln auf jeden Fall die richtige war!

Was zeichnet Ihr Unternehmen aus Ihrer Sicht als attraktiven Arbeitgeber aus?

Rabea Knode:
Geboren 1996, absolviert ihre Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau beim Team Walter in Hagen.
Die Stärken der Mitarbeiter werden bei Team Walter geschätzt, gezielt gefördert und effektiv eingesetzt. Dabei wird unterstützend und sehr familiär im Team gearbeitet.
Im dritten Ausbildungsjahr trage ich bereits Verantwortung für meinen eigenen Aufgabenbereich, führe eigenständig Bewerbungsgespräche und pflege intensiven Kundenkontakt. Bei Team Walter werden die Azubis direkt mit ins Boot geholt, das halte ich nicht für selbstverständlich und bin daher auf meine persönlichen Erfahrungen sehr stolz!  

Marina Barac:
Geboren 1998, absolviert ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim Team Walter in Lüdenscheid.
Ganz besonders hervorzuheben sind das herzliche Miteinander und der Zusammenhalt in den Teams. Ich bin auch sehr froh darüber, dass ich direkt ins Team aufgenommen wurde und seitdem einfach dazugehöre.

Was gefällt Ihnen besonders gut am Leben und Arbeiten in Ihrer Stadt/Gemeinde?

Jannik Schmitt:
Geboren 1997, absolviert seine Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann beim Team Walter in Lüdenscheid.
Ich lebe und arbeite gern in Lüdenscheid. Hier hat man die Möglichkeit gut zu arbeiten und gleichzeitig eine tolle Freizeit zu haben. 

Saskia Menzel:
Das gilt genauso für Siegen. Siegen ist eine multikulturelle Universitätsstadt mit vielen Möglichkeiten und Perspektiven. Wir haben hier sehr gute Verkehrsanbindungen und sind ruckzuck überall! Hier lebt man also sehr zentral und gleichzeitig im Grünen – eine tolle Kombination.

Rabea Knode:
Genau diese Kombination gefällt mir auch an Iserlohn so gut. Iserlohn ist eine Waldstadt und bietet neben tollen Gelegenheiten zum Shoppen auch viele Erholungsmöglichkeiten und Feste.  
Im Sommer findet in Iserlohn zum Beispiel das größte Schützenfest in Deutschland und die kulinarische Woche in der Innenstadt statt.

Liegt Ihnen noch etwas auf dem Herzen?

Jannik Schmitt:
Eine Ausbildung ist das A und O! Ohne Ausbildung wird es echt schwer im Berufsleben und man sollte sich auf jeden Fall für einen Beruf entscheiden.

Marina Barac:
Und eine Ausbildung in unserer Region bietet jedem die Chance im Berufsleben so richtig durchzustarten. 

Aylin Catak:
Erfolg kommt dann, wenn du tust, was du liebst.
Ich kann jedem nur mitgeben nie aufzuhören, sein Ziel vor Augen zu halten und dafür zu kämpfen. Es wird sich lohnen!

Vielen Dank für das Interview!


Übrigens: Team Walter zählt zu den attraktiven Arbeitgebern der Region Südwestfalen.
Zum Online-Arbeitgeberprofil.

 

Quelle: Text und Foto: Team Walter GmbH