Die HR Innovation Roadshow findet nach dem erfolgreichen Auftakt in den letzten beiden Jahren erneut in zahlreichen Städten in ganz Deutschland statt. Der Ablauf ist eine Mischung aus Pitch-Sessions von Start-ups und Dialog zwischen allen Teilnehmern. Im Mittelpunkt stehen jeweils rund 18 Startups, die nacheinander ihre Innovationen für den HR Bereich in Form eines 3:33 Minuten langen Pitches präsentieren. Im Anschluss an jede Präsentation haben die Zuschauer die Möglichkeit konkrete Fragen zu stellen. Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. richtet die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. die bundesweite Roadshow aus.

Aus einem Pool von 65 Startups werden jeweils 18 Startups pro Station vorgestellt. Neben bewährten Vertretern freuen wir uns in diesem Jahr auch viele neue Start-ups zu begrüßen, die unsere Roadshow mit ihren Ideen und Konzepten bereichern und für jede Menge Abwechslung sorgen werden. Die deutschlandweit einzigartige Veranstaltungsreihe schafft eine Plattform, die Personaler und Personalbegeisterte und ihre Bedürfnisse, Herausforderungen und Interessen mit den Ideen, Lösungen und dem Know-how junger, innovativer HR-Startups zusammenbringt.
 
Diese Plattform soll einen aktiven Austausch ermöglichen, spannende Produkte und Lösungen für Personaler vorstellen und jungen Unternehmen die Möglichkeit geben, sich und ihre Ideen zu platzieren. Außerdem gewinnen sie Impulse aus der Erfahrung und Expertise gestandener HR-Praktiker. Auf diese Weise kreieren wir eine dynamische, kommunikative Veranstaltung der besonderen Art, mit einem Gewinn für alle Beteiligten. Sie haben ein Problem, andere haben vielleicht bereits die Lösung. Sagen Sie, was Sie brauchen und bringen Sie die Erfinder von morgen auf die richtige Fährte.
Das Programm ist simpel wie einfach: Wir beginnen das Programm immer um 13:00 Uhr. Nach einer kleinen Einführung in das Thema HR Innovationen werden rund 18 Startups nach einander Ihre Lösungen für den HR Bereich in Form eines 3:33 Minuten langen Pitches präsentieren. Im Anschluss an jede Präsentation haben Sie, die Zuschauer die Möglichkeit, Fragen an das Start-up zu richten. Nach 9 Startups machen wir eine längere Kaffeepause und fahren nach rund 30 bis 40 Minuten mit den Präsentationen fort.
 
Eine Teilnahme ist für angestellte Personalverantwortliche, z.B. Personalreferenten, HR Business Partner, Personalleiter, Geschäftsführer, kostenfrei. Berater und Dienstleister können innerhalb eines festen Kontingents teilnehmen. All dies findet am neu eröffneten Co-Working Space des Projekts #dwswf (Digitale Wirtschaft Südwestfalen) im Kaiserhaus in Arnsberg statt.

Weiter Informationen und Anmeldung finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 25. Oktober 2018

 

Quelle: DGFP, Stand: 17. Oktober 2018