Die Südwestfalen Agentur GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kollegin/einen Kollegen (Vollzeit) 

für das 
Projektmanagement für die Themenfelder Digitalisierung, Wirtschaft und Bildung im Rahmen der Durchführung der REGIONALE 2025

Südwestfalen ist eine der spannendsten ländlichen Regionen weit und breit: die fünf Kreise Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Olpe und Siegen-Wittgenstein, 59 Kommunen und mehr als 300 Wirtschaftsunternehmen im Verein „Wirtschaft für Südwestfalen“ haben sich zu einer Region zusammen geschlossen, um diese fit für die Zukunft und damit fit für die nächsten Generationen zu machen. Die Südwestfalen Agentur GmbH ist dabei Knotenpunkt der Regionalen Entwicklung und des Regionalmarketings. Bis zum Jahr 2026 koordiniert sie außerdem das NRW-Strukturförderprogramm REGIONALE 2025 in Südwestfalen.

Ziel der REGIONALE 2025 in Südwestfalen ist es, bis zum Präsentationsjahr 2025/2026 zusammen mit den verschiedensten Akteuren aus Verwaltung, Politik, Unternehmen, Hochschulen, Verbänden, Kammern, Bürgern etc. Südwestfalen zukunftsfähig aufzustellen. Das umfasst von Stadt- und Dorfentwicklung über Mobilität bis Wirtschaft die unterschiedlichsten Bereiche. Gesucht und umgesetzt werden strukturpolitische und regional bedeutsame Strategien und Projekte, die allesamt digital, nachhaltig und authentisch sind und damit die Südwestfalen DNA in sich tragen.

Die Südwestfalen Agentur hat dabei die Aufgabe, den Gesamtprozess der REGIONALE 2025 zu steuern, zu koordinieren und zu kommunizieren. Dabei übernimmt die Agentur als zentrale Managementeinheit vielfältige Aufgaben, die von der Betreuung von Projektträgern bei der Qualifizierung von Projekten und der Durchführung von (Fach-)Veranstaltungen, über die Akquise von Fördermitteln bis hin zur Betreuung der eigenen Gremien reicht. Die Südwestfalen Agentur versteht sich dabei als Dienstleister für die Institutionen und Akteure Südwestfalens. Sie ist und wird nicht Trägerin eigener Projekte.

Bei der REGIONALE 2025 in Südwestfalen handelt es sich um einen individuellen und dynamischen Prozess der Regionalentwicklung. Von den Mitarbeiter/innen wird daher eine gewisse Flexibilität bei den jeweiligen Aufgabengebieten vorausgesetzt. Die hier ausgeschriebene Stelle befasst sich mit den thematischen Schwerpunkten Digitalisierung, Wirtschaft und Bildung.

Ein wesentliches Merkmal der REGIONALEN ist die zeitliche Begrenzung. Insofern bildet die REGIONALE 2025 Agentur eine temporäre Institution, weshalb nur befristete Arbeitsverhältnisse geschlossen werden können. Die Agentur wird durch das Land NRW finanziell gefördert, so dass sich die Entlohnung an den jeweils gültigen Tarifvereinbarungen im Öffentlichen Dienst orientiert (TV-L)

Stellenprofil:

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die eigenverantwortliche fachliche Betreuung von komplexen Projektentwicklungen unter Einbindung einer Vielzahl externer Akteure und der internen teaminternen Abstimmung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
•    Identifikation von zukunftsweisenden, nachhaltigen und Projektideen im Rahmen des REGIONALE 2025 Prozesses
•    Eigenständige Betreuung von Projektträgern bei der Entwicklung von Projektideen, deren Qualifizierung und Umsetzung
•    Qualitätssicherung der Projekte im Qualifizierungsprozess der REGIONALE 2025
•    Aktivierendes und umfassendes Schnittstellen-, Akteurs- und Informationsmanagement
•    Unterstützung der Projektträger bei der Akquise von Fördermitteln
•    Steuerung und Betreuung von externen Dienstleistern
•    Organisation und inhaltliche Vor- und Nachbereitung und Moderation von Arbeitsgruppentreffen, Workshops, ThinkTanks o.ä. zu weiteren Projektentwicklung im jeweiligen Themenfeld
•    Verfassen von Stellungnahmen zum Stand der Projektentwicklung für die beratenden und entscheidenden Gremien
•    Erstellen von Präsentationen und Vorlagen für die Beratungs- und Entscheidungsgremien im Rahmen der REGIONALE
•    Aktive Unterstützung bei der Vorbereitung von REGIONALE-Veranstaltungen wie Südwestfalen-Forum, Südwestfalen-Tag u.ä.
•    Zusammenarbeit mit den Partnern der REGIONALE wie Kreisen, Kommunen und Bezirksregierung Arnsberg

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit haben Sie:
•    Eine hohe Affinität und fundierte Kenntnisse im Bereich Digitalisierung und Digitale Transformation.
•    Ein abgeschlossenes Studium z.B. der Wirtschaftsgeographie
•    Verständnis für die „Maßstabsebene Region“ und interkommunaler Kooperationen sowie für fachübergreifende Zusammenhänge und die Fähigkeit zu ganzheitlichem Denken, selbstständigem, systematischem und zielorientiertem Arbeiten sowohl eigenverantwortlich als auch im Team
•    Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdruckfähigkeit zur Darstellung komplexer Sachverhalte im Aufgabenbereich
•    Kommunikative, flexible und belastbare Persönlichkeit mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung und Organisationsgeschick
•    Ausgeprägte konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
•    Ein freundliches, verbindliches, flexibles und engagiertes Auftreten

•    Spaß an eigenverantwortlicher Arbeit in einem kleinen Team mit viel Gestaltungsspielraum

•    Freude an der Herausforderung, in einem sehr dynamischen und komplexen Arbeitsumfeld zu wirken
•    Großen Spaß an der aktiven Pflege des Netzwerks Südwestfalen

Was brauchen Sie noch?


Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und eine Anpack-Mentalität: Sie begeistern durch Ihren Elan und Ihr verbindliches, freundliches Auftreten. Sie verstehen es, unterschiedliche Interessenlagen geschickt zu vereinen. Mit Zuverlässigkeit behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre Aufgaben und unsere gemeinsame Zielstellung. Ihr zupackendes und angenehmes Wesen ist eine Bereicherung für unser Team. Ihre Arbeitsweise ist von hoher Professionalität geprägt.

Wir verstehen uns...



...in unserem vielseitigen Team als visionäre Zukunftsgestalter, die mit großem Engagement mit und für die Region arbeiten. Wir bieten Freiräume zum Denken und Handeln in einem angenehmen, offenen und familiären Arbeitsumfeld.




Haben Sie Interesse?

 Spüren Sie den Reiz einer spannenden Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 8. Oktober 2018 an Geschäftsführer Hubertus Winterberg, Südwestfalen Agentur GmbH, Martinstr. 15, 57462 Olpe, buero@suedwestfalen.com. Mehr zur spannenden Region Südwestfalen und den Herausforderungen Ihrer beruflichen Perspektive erfahren Sie unter www.suedwestfalen-agentur.com

Quelle: Südwestfalen Agentur GmbH, Stand: 19.08.18