Auf Einladung der Südwestfalen Agentur fand am Samstag, den 26. Januar 2019, das VIP-Netzwerktreffen im Rahmen der Rennrodel-Weltmeisterschaft in Winterberg statt. In der VIP-Lounge hatten die Geschäftführer der Mitgliedunternehmen des Vereins "Wirtschaft für Südwestfalen" Gelegenheit, sich unterneinander weiter zu vernetzen, interessante Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen - und dabei ein Highlight-Event der Region aus nächster Nähe zu erleben.

"Veranstaltungen wie diese gehören zu den exklusiven Mehrwerten für Mitglieder des Vereins "Wirtschaft für Südwestfalen", erklärt Christopher Schwermer, Key Account Manager bei der Südwestfalen Agentur. "Ein ungezwungenes Netzwerktreffen im Rahmen eines sportlichen Großereignis der Region - das hat Spaß gemacht!"

Alle Informationen zum Verein und den Mehrwerten für Mitgliedsunternehmen, finden Sie hier.

Quelle: Südwestfalen Agentur, Stand: 30.01.19